close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

59 leckere "Nudelauflauf" Rezepte

Nudelauflauf mit reichlich Käse ist das beste Wohlfühlessen für die ganze Familie! Deshalb findest du hier unsere beliebtesten Rezepte für überbackene Pasta vom Klassiker mit Schinken bis zu köstlich vegetarischen und veganen Ideen.

 

Eure Top 6 Nudelauflauf-Rezepte

Viel Gemüse und cremige Soße sind für euch die besten Zutaten für einen gelungenen Nudelauflauf. Generell kocht ihr lieber vegetarische Nudelaufläufe, zum Beispiel mit Paprika, Tomatensoße und Parmesanstreuseln. Wenn's dann mal deftig werden soll, wandern übrig gebliebener Aufschnitt, Bacon oder Hackfleisch mit in die Auflaufform. Vor allem unser schneller Nudelauflauf mit Schinken rettet euch an stressigen Tagen das Abendessen!

 

Welche Nudeln kommen in den Auflauf?

Viele Rezepte empfehlen kurze Nudelsorten wie Fussili oder Penne für den Nudelauflauf, aber auch MakkaroniTagliatelle, Bandnudeln oder Spaghetti sind beliebte Sorten für köstlichen Auflauf. Besonders lecker werden Nudelaufläufe mit gefüllter Pasta wie Tortellini oder Ravioli. Achte darauf, genügend Soße zum Auflauf zu geben, damit die Nudeln nicht anbrennen. 

Unser Tipp: Koche die Nudeln am besten bissfest, denn im Ofen garen sie noch nach.

 

Nudelauflauf-Rezepte - schnell und lecker

Wenn's im Alltag schnell gehen muss, kannst du frische Pasta aus dem Kühlregal verwenden oder auf Nudelreste vom Vortag zurückgreifen. Mit übrigen Zutaten aus dem Vorrat wie Schinken, Fleischwurst oder Dosen-Thunfisch und kleingeschnittenem Gemüse wird daraus im Nu ein leckerer Auflauf. Darüber kommt ein einfacher Guss aus verquirlten Eiern und Milch oder passierte Tomaten, obendrauf dann reichlich Käse und ab damit in den Ofen!

 

Rezepte für Nudelauflauf mit Schinken

Dass Schinken mit Nudeln ein echtes Wohlfühlessen ist, beweist unser Lieblingsrezept für Schinkennudeln schon lange. Als Auflauf haut uns die köstliche Kombi einfach um - vor allem klassisch mit Kochschinken und Tomatensoße so wie in Omas Nudelauflauf. Cremiger Tortellini-Auflauf mit Schinken-Sahne-Soße gelingt mit unserem Rezept außerdem wie beim Lieblingsitaliener - einfach zum Reinlegen! Statt Kochschinken kannst du auch auf rohen Schinken oder Bacon zurückgreifen.

 

Rezepte für Nudelauflauf mit Gemüse

Mit frischem Saisongemüse kannst du Nudelauflauf das ganze Jahr über herrlich abwandeln und nach Belieben zubereiten - im Frühjahr mit Spargel, im Sommer mit Auberginen und Zucchini, im Herbst und Winter mit Kürbis und Kohl. Gemüseklassiker wie Brokkoli, Tomaten, Möhren oder Paprika verarbeiten wir außerdem immer gerne. Und falls das Gemüsefach mal leer ist, haben wir immer passende Alternativen im Vorrat wie Dosenmais, Kichererbsen aus dem Glas, getrocknete Tomaten oder TK-Erbsen.

 

Nudelauflauf vegetarisch und vegan zubereiten

Mit reichlich Gemüse, würzigem Käse und raffinierten Soßen wird Nudelauflauf auch vegetarisch ein echtes Schmankerl. Mit zweifach Käse, Sahne und knusprigen Semmelbröseln gelingt dir ein besonders cremiger Nudelauflauf: Unser Über-Nacht-Auflauf macht die ganze Familie richtig happy und ist einfach vorbereitet. Dank unserem Rezept für Heferschmelz und veganen Käsealternativen aus der Supermarkt kannst du Nudel-Auflauf aber auch ohne großen Aufwand rein pflanzlich und trotzdem herrlich cremig und lecker zubereiten. 

Hier gibt's noch mehr vegetarische Aufläufe >>

 

Die besten Soßen für Nudelauflauf

In jeden guten Nudelauflauf gehört eine leckere Soße, die das Ergebnis saftig und lecker macht. Zu den klassischen Pastasoßen gehören vor allem BéchamelsauceKäsesoße, Tomatensoße, Bolognese oder Pesto. Die sind schnell gemacht oder stehen schon fertig in der Speisekammer. Sind die Zutaten nicht vorrätig, kannst du auch einen schnellen Guss aus Crème fraîche, Frischkäse oder Quark und Gemüsebrühe anrühren und nach Geschmack verfeinern. Zum Beispiel mit Zitronenabrieb- oder saft, Paprikapulver und frischen Kräutern

 

Die besten Rezepte für Nudelauflauf:

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved